Hochzeitspaar aus Oldenburg fotografiert vom Hochzeitsfotografen

Hochzeitsfotografie aus Oldenburg

Wir sorgen für Erinnerungen in Farbe (und natürlich schwarzweiß)

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass der wichtigste Tag in eurem Leben rasend schnell vorbei geht. Deswegen möchten wir euch dabei helfen, auch die Momente und Details zu sehen, die ihr am Tag der Hochzeit selber vielleicht gar nicht bemerkt. Das kann eine erste Umarmung der Schwiegermütter sein oder die Tränen der Gäste während eurer Trauung.

Wir treten genau wie ihr als Paar auf und begleiten eure Hochzeit gemeinsam. Für uns ist es dabei selbstverständlich, dass wir uns in die Hochzeitsgesellschaft integrieren und so dezent wie möglich aus dem Hintergrund agieren. Bei der gemeinsamen Arbeit als Hochzeitsfotograf und Hochzeitsfotografin haben wir den Vorteil, dass wir zu zweit aus verschiedenen Perspektiven fotografieren und uns stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort positionieren können.

So könnte der Ablauf aussehen, wenn ihr uns als Fotograf und Fotografin eurer Hochzeit bucht:

Kennenlernen

Wenn euch unser erstes Angebot zusagt, vereinbaren wir einen unverbindlichen Termin zum Kennenlernen. Je nachdem wie es euch lieber ist, könnt ihr zu uns ins Büro kommen oder wir besuchen euch zu Hause.

Planung

Abhängig vom Stand eurer Hochzeitsvorbereitungen, treffen wir uns ca. 2-4 Wochen vor eurem Hochzeitstag, um alle Details zu besprechen. Ihr könnt bis dahin natürlich jederzeit über Telefon oder Mail mit uns in Kontakt treten. Solltet ihr unsicher sein, vereinbaren wir gerne noch einen zweiten Termin kurz vor eurer Hochzeit.

Euer großer Tag

Da wir vorab alles ausführlich gemeinsam geplant haben werden, braucht ihr euch am Tag selbst keine Gedanken um uns machen. Wir sind mindestens 45 Minuten vor euch an der jeweiligen Location und bereiten unser Equipment vor, sodass den perfekten Bildern nichts mehr im Weg steht.

Planung

Spätestens 72 Stunden nach eurer Hochzeit erhaltet ihr einen Onlinezugang mit Zugriff auf die fertig bearbeiteten Fotos. Über diesen Zugang könnt ihr Bilder herunterladen und verschicken. Wir speichern die Bilder jeweils hochauflösend und komprimiert für euch ab. So können sie sowohl zum Drucken als auch für eure Social Media Kanäle, wie z.B. Instagram und Facebook sowie zum Versand an Freunde und Familie verwendet werden.

Nachgespräch

Wenn sich die Aufregung gelegt hat und die Flitterwochen vorbei sind, treffen wir uns gerne noch einmal mit euch zum Nachgespräch. Hier erhaltet ihr eure persönliche Box mit ausgedruckten Bildern, dem USB-Stick mit allen Hochzeitsfotos sowie einem kleinen Hochzeitsgeschenk.

Die Kosten für eine Hochzeitsreportage

Der Einstiegspreis für das Shooting von Hochzeiten liegt bei 499€ inkl. MwSt. Darüber hinaus bieten wir auch umfangreichere Hochzeitsreportagen an, bei denen wir euch beispielsweise schon beim Fertigmachen am Morgen eurer Hochzeit begleiten. Die Preise variieren also je nach zeitlichem Aufwand. Je zeitintensiver das Shooting ist, desto höher ist der Preis für unsere Leistungen. Wie sich die Kosten genau zusammensetzen, erläutern wir euch ganz ausführlich in unserem Kennenlerngespräch. In jedem Fall können wir euch versichern, dass es sich um einen Festpreis handeln wird und darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten anfallen, über die wir euch vorher nicht in Kenntnis gesetzt haben.